Home ueberMich Aeg bis Bombardier Dank Gäste Links

Willkommen in der Lokfabrik, Hennigsdorf

Auf diesen Seiten soll aus Laiensicht für Laien und Fanatiker dargestellt werden, welche Loks das Lokomotivbauwerk Hennigsdorf verlassen haben, wohin sie geliefert wurden, was aus ihnen geworden ist und welche Ereignisse es zu dieser oder jener Lok gegeben hat.

Ich möchte mit meiner Übersicht jedem Interessierten die Möglichkeit geben, sich zu informieren und die eigenen Unterlagen zu ergänzen. Sollten Sie ebenfalls Informationen oder Hinweise zu den hier vorgestellten Modellen haben und mit mir gemeinsam das "Bild" vervollständigen wollen,
schreiben Sie mir bitte.

BR 01 1102 10Wer kennt den Verbleib der einen oder anderen Bahn?
Was ist aus den damaligen Privatbahnen geworden?
Welche Geschichten, Ereignisse gibt es zu den vielen Loks zu berichten?
Wo fahren noch Loks und Triebwagen in Deutschland? Wo in der ganzen Welt?
Gibt es vielleicht noch Bestände in Afrika, Südamerika oder Indien?
Was ist aus den Lieferungen in die Sowjetunion geworden?
Wie geht es unseren Zügen in China?

Wer also etwas berichten kann, sollte es tun, um noch mehr Farbe und Details in diese Seiten zu bringen und allen Eisenbahnfreunden noch mehr Wissen zu vermitteln.

Übrigens: Bilder sind gern gesehen, genauso wie Geschichten.
Anregungen zur weiteren Gestaltung werden gerne angenommen.

Meine Empfehlungen:
Für alle, die die Geschichte des Werkes nachschlagen wollen,
möchte ich "Zeitzeugnisse, 1945-1990" empfehlen, das alles
Wissenswerte auf fast 800 Seiten zusammenfaßt. 

Und endlich auch sie da! Die Bildbände "Schienenfahrzeuge
aus Hennigsdorf" I bis III von Jürgen Becker und Peter Garbe.
Der informative Sammelband kann unter post@dbig.de bestellt werden. Sie erhalten einen Überblick zur Geschichte des Werkes in Hennigsdorf in Wort und Bild.

Der Band kann als Komplettausgabe oder als Einzelbuch erworben werden. Die Meilensteine der EInzelbücher sind:
1913-1945, 1945-1999, 2000 bis heute

In eigener Sache:
Seit Anfang diesen Jahres habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Die Gartenbahn
Mein neuer Shop hat alles rund um das Thema Loks und Züge, Gleise und Weichen und natürlich auch digitales Zubehör. Besuchen Sie mich: www.dbig.de

 

eMail an Klaus Trültzsch  |  eMail an Webmaster   |  Besuch bei Webmaster

Copyright Klaus Trültzsch, 2005